Die Insel Korfu
 Home
 Korfu Heute
 Korfu Urlaub
 Korfu Stadt
 Strände auf Korfu
 Sehenswürdigkeiten
 Interessantes
 Ausflüge ab Korfu
 Mietwagen Tipps
 Korfu im Winter
 Griechische Küche
 Wandern auf Korfu
 Camping auf Korfu
 Landkarte von Korfu
 Korfu Wetter
 Tierschutz
 Korfu Bilder
 Mehr Urlaub
 
 
alle Reiseangebote Frühstück Halbpension all-inclusive
 

Interessantes über Korfu

Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Korfus, das Achillion, findet man in der Nähe von Korfu Stadt bei der Ortschaft Gastouri. Die Entstehung des Achillion geht zurück auf die Zeit, als Österreichs Kaiserin Sissi auf Korfu weilte.

Im Innenhof des Achillion auf Korfu   Einer Inspiration durch den österreichischen Konsul auf Korfu - Freiherr von Warsberg - folgend, lies sie die ehemalige Villa Braila zu ihrem Sommmerschloß umbauen, und verbrachte hier jährlich mehrere Wochen auf Korfu. (Foto: Im Hof des Achillion)

Nach ihrem Tod wurde der deutsche Kaiser Franz Wilhelm der neue Besitzer. Der Ausbruch des ersten Weltkriegs - von ihm selbst maßgeblich herbeigeführt - verhinderte das er hier längere Zeit verweilen konnte. Heute beherbergt das Achillion ein Museum, was im wesentlichen an die Zeit Sissis und des Kaisers auf Korfu erinnert. Einen Besuch sollte man unbedingt in die frühen Stunden am Vormittag legen. Es wird über den Tag hier erdrückend voll. Parken wird dann zum Problem.

Camping auf Korfu

Auf Korfu gibt es natürlich auch Campingplätze. So finden sich zB im Norden zwischen Sidari und Roda mehrere Campingplätze. Camping ist auch im Gebiet um Paleokastritsa und um Ipsos an der Ostküste möglich. Auch an der Ostküste liegt ein Campingplatz bei Messonghi. Genau gegen über an der Westküste bei Chalikounas gibt es ebenfalls Campingmöglichkeiten. Zu den besten Plätzen gehören Camping Village Dionysus und Camping Kontakali in der Nähe von Korfu Stadt. Camping auf Korfu ist eine günstige Urlaubsart.

Korfu`s typische Getränke

Neben den typischen Weinen, die auf Korfu angebaut werden, sollten sie mal das korfiotische Ingwer Bier verkosten. Das ist eigentlich auch eher ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk, und wird ausschließlich auf Korfu "gebraut" - man bekommt es leider nicht überall. Eine weitere Spezialität der Insel ist ein Likör, welcher aus Kumquats hergestellt wird. Die Bezeichnung als Orangenlikör ist irreführend, da Kumquats zwar wie kleine Orangen aussehen, aber eigentlich zu den Rautengewächsen gehören. Sie sind allerdings mit den Zitrusfrüchten eng verwand.

Korfu mobil

Es lohnt sich im Korfu Urlaub allemal nicht nur am Strand zu liegen, sondern mit einem Roller oder Mietwagen die Insel abzufahren.

In Ipsos an der Ostküste   Vieles würden sie sonst nicht entdecken können, was Korfu so interessant macht.

(Foto: In Ipsos an der Ostküste)

Im allgemeinen sind die Straßen auf Korfu gut befahrbar. Mängel finden sich vor allen an Korfus Nordwestküste. Auch das Busliniennetz ist, falls sie die Kosten scheuen für Roller und Co, gut ausgebaut.

Korfu individuell

Für Individualurlauber ist Korfu ein Paradies. Die Angebote an Ferienhäusern und Ferienwohnungen sind reichhaltig und in verschiedensten Kategorien buchbar. Einen Flug nach Korfu kann man bei frühzeitiger Buchung auch günstig bekommen. Um ihre Versorgung müssen sie sich keine Sorgen machen. Mini Markets und auch größere Geschäfte sind ausreichend vorhanden. Im Süden von Korfu an der Straße nach Lefkimi gibt es auch einen ziemlich großen Supermarkt.

Flugzeug kurz vor der Landung auf Korfu   Korfu ist Ziel von Fährverbindungen aus Italien, wenn man sein eigenes Auto mitbringen möchte. Ansonsten kommen Individualurlauber meist mit dem Flieger.

Günstige Flüge finden sich im Internet auf Portalen für Billigflüge. Suchen muß man aber schon ein wenig wenn es wirklich billig sein soll. Ein paar Abstriche im Service an Bord muß man bei solchen Flügen aber auch hinnehmen.

Nun, haben sie Lust auf Korfu Urlaub bekommen? Hier finden sie Angebote für Korfu Last Minute Urlaub. Eine individuelle Unterkunft auf Korfu gesucht.


 © korfu-4u.de 2009-2015 | Kontakt | Impressum
 
 Korfu Infos
Agios Georgios Süd - ein schöner Sandstrand erwartet ihren Besuch. Hier steht auch die empfehlenswerte Taverne "San Carlos" in der sie direkt am Strand sitzen können, und griechischen Spezialitäten vom Grill sind auch nicht schlecht.


 Korfu Bilder
Korfu an der Südostküste.