Die Insel Korfu
 Home
 Korfu Heute
 Korfu Urlaub
 Korfu Stadt
 Strände auf Korfu
 Sehenswürdigkeiten
 Interessantes
 Ausflüge ab Korfu
 Mietwagen Tipps
 Korfu im Winter
 Griechische Küche
 Wandern auf Korfu
 Camping auf Korfu
 Landkarte von Korfu
 Korfu Wetter
 Tierschutz
 Korfu Bilder
 Mehr Urlaub
 Griechenland
 Lammbraten Rezept
alle Reiseangebote Frühstück Halbpension all-inclusive
 

Auf Korfu traditionelle griechische Küche genießen

Wer sich in einem der großen Hotels auf Korfu einmietet, der bekommt internationale Küche geboten, die nur wenig mit dem gemeinsam hat was die traditionelle griechische Küche der Insel Korfu bestimmt. Um die traditionelle korfiotische Küche  genießen zu können muss man sich schon einmal von den Touristenzentren wegbewegen, und schauen das man kleinere Lokale, bevorzugt im Inselinneren von Korfu, aufsucht.



Dort könnten auf der Speiskarte beispielsweise Dolmadhes stehen. Die Basis für dieses Gericht bilden Hackfleisch und Reis. Die Wicklung mit Rebenblättern gibt dem Gericht eine für mitteleuropäische Gaumen gewöhnungsbedürftige herbe Note, die nur teilweise von der aus Zitronensaft und Eiern bestehenden mit angerichteten Soße gemildert wird. Probieren geht über studieren! Tipp: Ein Restaurant, das auf Korfu noch traditionelle Gerichte aus der korfiotischen Küche anbietet ist das Restaurant "Cheeky Face" in Lefkimi.

Ganz traditionell griechische Menüs sind Sofrido und Stiffado. Hinter der Bezeichnung Sofrido verbirgt sich Kalbfleisch, das mit viel Knoblauch zubereitet wird. Stiffado, eine Art Gulasch, kann genauso gut Kalbfleisch wie Fleisch vom Kaninchen sein. Hier werden scharfe Zwiebeln als Alternative zum Knoblauch eingesetzt.


Lamm am Spieß

Lammfleisch ist ein traditioneller Bestandteil der griechischen Küche. Lammkoteletts findet man auf vielen Speisekarten der Insel. Auch Lammunterkeule wird gerne zubereitet - und besonders lecker ist Lamm am Spieß gebraten.

Keftedes kennt man von den griechischen Lokalen in Deutschland. Die Fleischbouletten finden sich hier jedoch meist unter der Bezeichnung Bifteki auf der Speisekarte. Sie werden gern mit Tzatziki gereicht. Darin findet sich ebenfalls reichlich Knoblauch.

Ein weiteres traditionelles Gericht der Insel Korfu ist Pastitsada. Was der Namensbestandteil Pasti verspricht hält das Menü auch. Zu Nudeln kommen Gewürze, Rindfleisch und reichlich Tomaten und Zwiebeln. Auf diese Köstlichkeiten aus der griechischen Küche muss man selbst zu Hause nicht verzichten.

Allgemein gesagt trifft man auf Korfu auf die zahlreiche mediterrane Einflüsse in den Kochtöpfen, die die Speisen bekömmlich machen und der Gesundheit dienlich sind. In vielen Speisen ist reichlich Knoblauch enthalten, deshalb sollte die Devise immer lauten "Alle oder Keiner", wenn man sich nicht mit den stark riechenden Ausdünstungen des Knoblauchs belasten möchte.


 © korfu-4u.de 2009-2015 | Kontakt | Impressum
 
 Korfu griechische Küche
Auch auf Korfu sind Salate und kleine Vorspeisen ein typischer Bestandteil der griechischen Küche. Hier ein üppiger Salat mit Tomaten, Zwiebeln, Gurken und Garnelen, sowie eine Vorspeisengericht mit Garnelen.


 Griechisches Menü
Ein typisches Menü auf Korfu - ein Salat mit einem Hauptgericht, gebratene Fleischbällchen. Dazu wird fast immer Weissbrot gereicht.
 Fisch auf Korfu
Auch auf Korfu gehören Gerichte mit Fisch und Meersfrüchten zur griechischen Küche dazu - hier wird es aber, wie überall in Griechenland, dann schon etwas teurer.